You are here

  • Main page
  • Angebot
  • Duomax M400 - Gebäckformmaschinen
  • Form-Maschinen

    Duomax M400 - Gebäckformmaschinen

    Hotline: +49 (0)751 65277700
    Kontaktiere uns


    Maschinenbeschreibung

    Dank dieser kompakten Maschine können verschiedenste Arten von Keksen mit und ohne Füllung hergestellt werden.

    Für einen vernünftigen Preis erhalten Sie eine großartige Formmaschine mit vielen Möglichkeiten. 

    DUOMAX M400 ist mit zwei Tanks für den Teig (z.B. zwei Farben) oder für Teig und Füllung ausgestattet. Das Set umfasst eine Formleiste mit 6 rotierenden Düsen für zweifarbige und einfarbig gefüllte Kuchen. Dank einer großen Auswahl an Formdüsen (Kunststoff und Messing) können wir Kuchen in verschiedenen Formen und Texturen erhalten. Darüber hinaus ist es möglich neue Designs nach den Bedürfnissen des Kunden zu erstellen.

    Der Arbeitsbandtisch wurde für Backbleche mit einer Breite von 400 mm und einer Länge von 400 mm bis 800 mm vorgesehen.

    Der Kopf der Maschine besteht aus einem Materialstück, dies gewährleistet eine hohe Steifigkeit während des Betriebs. Dank optimal gestalteter Kanäle im Kopf

    stößt der Teig nicht auf Widerstände die den "Fluss" behindern. Die Rollen mit einem vergrößerten Durchmesser von 115 mm mit Längskerben und Rotationseinstellung ermöglichen es mit einer niedrigeren Geschwindigkeit zu arbeiten, so dass es keinen "Zugeffekt" gibt. Die besondere Form der in dem Kopf montierten Lamellen reduziert den Druck, wodurch der Teig präzise zu den Formspitzen gelangt und die hohe Wiederholbarkeit des Endprodukts von jeder Spitze aus sicherstellt. 

    Die Maschine verwendet ein auf einem Exzenter basierendes Kopfhubsystem (keine Schmierung erforderlich), durch digitale Regulierung vom Heben und Senken (zur Herstellung von Keksen unterschiedlicher Höhe).

    Ein großer Teil der Abdeckungen besteht aus transparentem Material, das neben seiner grundlegenden Sicherheitsfunktion die Kontrolle des Produktionsprozesses erleichtert und der Maschine ihre optische "Leichtigkeit" verleiht.

    Die Steuerung erfolgt über ein komfortables, bewegliches LCD-Panel, das mit einer mehrsprachigen Benutzeroberfläche ausgestattet ist und die Möglichkeit bietet Einstellungen und Rezepte zu speichern sowie eine Ferndiagnose des Geräts und die Steuerung der Parameter über ein WiFi-Netzwerk zu ermöglichen.

    Die Maschine ist aus zertifiziertem Edelstahl AISI 304 hergestellt, die Konstruktion bietet eine hohe Stabilität. Die verwendeten Materialien und Komponenten, von mechanischen Teilen über Getriebe, Servoantriebe bis hin zu Steuerungssystemen, ermöglichen einen reibungslosen und effizienten Dauerbetrieb der Maschine. 

    DUOMAX M400 erfüllt alle europäischen Normen in Bezug auf Sicherheit und Energieeffizienz.

    1. Ein Doppelkopf wurde aus einem Werksstück gefertigt. Er ist so konstruiert, dass der Teig, ohne Hindernisse zu den Düsen durchläuft. Robuste und stabile Konstruktion aus rostfreiem Stahl.
    2. Formleisten und Matrizen mit einer speziell gefrästen Teigführung reduzieren den Druck im Arbeitskopf, so dass dieser präziser zu den Formspitzen gelangt.
    3. Einsäulen-Kopfhebesystem nach dem Exzenterprinzip, funktioniert ohne jegliche Schmierung. Die digitale Einstellung zum Heben und Senken des Kopfes ermöglicht die Herstellung von Kuchen unterschiedlicher Höhe.
    4. Benutzerfreundliche Elektronik und Touch Screen. Das Panel mit mehrsprachigem Menü bietet die Möglichkeit eigene Rezepte einzugeben und auf der SD-Karte zu speichern.
    5. Servoantriebe - eine einzigartige Lösung, die die Geschwindigkeit, Lebensdauer und Präzision der Komponenten erhöht.
    6. "Teigzufuhrkopfmodul"-System, das von industriellen Linien übernommen wurde.

    ZUSÄTZLICHE AUSTAUSCHBARE ARBEITSKÖPFE:

    Der DUOMAX M400 kann mit vier Arten von Komponenten ausgestattet werden, die ihn noch vielseitiger machen und die Möglichkeiten der Gebäckherstellung mit weiteren Designs, Formen usw. ausweiten:

    Die Duomax M400 ist eine hervorragende Grundlage, auf der wir neue Möglichkeiten entwickeln. Ein Beispiel ist der Walzenkopf, den wir anstelle des Standardkopfes in die Maschine einsetzen können, so dass sie zu einer Walzenmaschine wird. Dieser Kopf ist für Produkte mit hohem Fettgehalt konzipiert, die von einer Walze extrudiert werden. Die erhaltenen Formen und Texturen werden durch die Art der verwendeten Walze und die auf ihr angebrachten Muster bestimmt. 

    Die Walzen sind austauschbar und sehr einfach zu ersetzen. Der Umbau einer Standardmaschine in eine Walzenmaschine ist schnell und unkompliziert. Sie können dann eine ganz neue Palette von Produkten herstellen, für die bisher der Kauf einer völlig anderen Maschine erforderlich war.

    DUOMAX M400 Standard-Maschinenkopf:

    DUOMAX M400 Standard-Maschinenkopf:

    Der Kopf kann für die Herstellung von zweifarbigen Keksen und einfarbigen Keksen mit Füllung in der Mitte verwendet werden. Je nach Verwendung von zusätzlichem Zubehör und Formdüsen können wir runde Kekse, gewellte Kekse, niedrige/hohe Kekse, längliche Kekse usw. herstellen. Der Kopf ist geeignet für Mürbeteig, Biskuit, Lebkuchen, Baiser usw.

    Walzennkopf:

    Der Einsatz eines Walzenkopfes verändert den Charakter unserer Maschine und macht sie zu einer „Walzen”-Extrudiermaschine für Kekse. Je nach der Art der verwendeten Walze können wir Kekse in verschiedenen Formen und Texturen erhalten. Der Wechsel der Rollen und damit der Wechsel des Designs ist schnell und unkompliziert. Mit diesem Kopf haben wir die Möglichkeit, die Produktionskapazität unserer Maschine mit einer breiten Palette von neuen Keksdesigns erheblich zu erweitern.

    Walzennkopf:
    Pumpenkopf:

    Pumpenkopf:

    Der Kopf verwendet einerseits Standardwalzen für hartes und halbhartes Gebäck, während andererseits eine auf einer Zahnradpumpe basierende Lösung für flüssige und halbflüssige Füllungen verwendet wird. Dank dieser Lösung können wir Kekse mit flüssigen Füllungen in Form von Cremes, Likören, Puddings usw. füllen. 

    Muffin-Kopf:

    Das Design des Kopfes ermöglicht die Herstellung von Muffins mit Zusätzen wie Sultaninen, Nüssen, Mandeln, Schokodrops usw.
    Die Zusatzstoffe werden mit dem Teig vermischt und die gesamte Masse wird in den Trichter gegeben. Das im Kopf verwendete Kolbenzuführungssystem ermöglicht es, die Muffins in die Formen zu geben, ohne die gemischten Zusatzstoffe zu beschädigen.Gleichzeitig erreichen wir eine sehr hohe Volumen-Gewichts-Wiederholbarkeit der Muffins über die gesamte Reihe und in jedem Zyklus.

    Muffin-Kopf:

    "Guillotine".
    ist eine leistungsstarke Option für die Herstellung von Langgebäck mit Füllung

    "Irisverschluss "
    ermöglicht die Herstellung von ein- und zweifarbig gefüllten Teiglingen mit Hilfe eines Mechanismus von Verschlussringen, der den austretenden Teig aus den Formdüsen abschneidet

    Rotationsformleiste

    Standardmäßig ist die Maschine mit einer Rotationsleiste mit einem Satz von sechs Formdüsen ausgestattet. Diese bietet eine breite Palette an Möglichkeiten zum Formen verschiedener Gebäckarten.

    "Saitenschneider"

    diese Option ist für die Herstellung von Keksen bestimmt, die dank Formdüsen Formen erhalten können deren Vielfalt nahezu unbegrenzt ist. Beim Ausdrücken werden die Kekse mit einer dünnen Metallsaite abgeschnitten. Es können Muster nach den Wünschen des Kunden entworfen werden.